Hundeschule und Hundepension

HUNDELOGIK



Tagesgäste in der Hundepension

Sie müssen arbeiten und wissen nicht, wo Sie Ihren Hund unterbringen sollen?

Sie haben einen wichtigen Termin?

Eine Familienfeier?


Bringen Sie doch Ihren Hund tagesweise zu uns! Bei uns ist er den ganzen Tag über gut betreut, kann mit anderen Hunden auf unserem großen Grundstück herumtoben und bekommt in der Mittagspause sogar eine leckere Kaustange.

Sie können den Hund ab 8 Uhr morgens zu uns bringen und bis 18 Uhr bei uns lassen. Wenn Sie Ihren Hund zum ersten Mal bringen, ist es für uns ganz wichtig, Ihren Hund zunächst einmal kennenzulernen.

Deshalb bitten wir darum, zuerst einmal an einer unserer Spielstunden teilzunehmen. Da können wir dann sehen, wie sich Ihr Hund in einer gemischten Hundegruppe verhält und worauf zu achten ist, wenn er zu uns in die Tagesstätte kommt.

Ein Tag zur Probe ist auch sehr sinnvoll. Den vollständigen Tagesvertrag geben wir Ihnen beim Kennenlernen mit.
Diesen bitte ausgefüllt mitbringen, wenn Sie Ihren Hund zu uns bringen.

Bitte beachten Sie, dass wir Sonntags keine Gäste aufnehmen können.

Wir freuen uns, Ihren Hund bei uns betreuen zu können.